Osterurlaub Teil 2

Der Dachgepäckträger ist da 🙂 Schnell noch das Dach polieren, denn da komm ich ja so schön bald nicht mehr ran. Also rauf auf die Leiter uns los. Aber denkste! Am Ostersonntag war es bei uns sehr böig, was unsere Bienen wohl gar nicht mochten. Immer wieder musste ich alles fallen lassen und flüchten. Die Bienen waren auf Jagd! So zog sich das den ganzen Sonntag und Montag – mit viel Pause und gutem Essen zwischendurch!

Zusammengeschraubt war der Träger dann relativ schnell. Trotz der Bienen, denn diesmal waren wir gewappnet 🙂 Nur dass er keine Fläche hatte, störte mich.  Ein Gitter musste her. Außerdem noch ein paar Zurrösen! Das dann alles passend zu flexen und gut zu fixieren war schon etwas aufwändiger. Aber wir haben es geschafft, ein tolles Teil – da könnt ich auch sogar mal drauf schlafen, wenn’s im Dachzelt zu warm wird. Super!

Heute sollte er dann auf’s Dach! Aber irgendwie passt er nicht… Ca. 4 cm zu lang – und jetzt? Schick schaut er ja schon aus…

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.